Philosophie

«Sich im eigenen Garten einer Pflanze gegenüber zu öffnen ist etwas vom Schönsten, das wir erleben können. In diesem Moment der Öffnung schaffen wir einen Zugang zur Natur und damit manchmal auch einen tiefen Zugang zu unserer Seele. Der Garten ist der eigentliche Ort für diesen seelischen Bezug zu uns selbst. Das wussten schon die alten Chinesen und prägten die Weisheit: ‹Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, so schaffe dir einen Garten.›

 

Unsere Aufgabe ist es, dem Kunden diesen Bezug zu erleichtern oder gar erst zu schaffen. Eine hochwertige Ästhetik macht es attraktiver, diese wertvolle Tiefe auch zuzulassen. In den von uns gestalteten Gärten untersuchen wir, wie man die Kraft des Ortes freisetzen kann, damit der Kunden sie auch erlebt. Es geht darum, den Geist des Ortes – den ‹genius loci› – zu erkennen, das Störende wegzuräumen und die damit verbundene Sinnhaftigkeit zugänglich zu machen. Das Thema des Gartens, das wir zusammen mit dem Kunden erarbeiten, ist die Antwort auf die Frage, die man dem Ort stellt.

 

Hervorragende Gartengestaltung zielt darauf ab, die verwobene Lebendigkeit der Natur so virtuos zugänglich zu machen, dass wir innerlich berührt werden. Das gibt uns Kraft. So nährt der Garten unsere Seele. Pflanzen hauchen uns Leben ein. Darum geht es uns.»

 

Andreas Sommerhalder

PHILOSOPHIE_img_final Philosophie

Sie haben Fragen oder wünschen kostenloses Infomaterial?

ICH INTERESSIERE MICH FÜR

So erreichen Sie uns telefonisch: +41 61 603 24 24
Öffnungszeiten Büro: Montag - Freitag 7:30 - 12:00 & 13:00 -17:00 Uhr
Schaugarten Montag - Sonntag durchgehend geöffnet.

PLANTAGO – Die Gartengestalter